Regionalstellen


DJ-Meeting 24.11.2015 in Kassel

Regionalrepräsentant Udo Bohla lud zum DJ-Meeting ein

 

Ja, am 24. November war es soweit. Ich hatte erstmals als Regionalrepräsentant, oder wie ich es nannte als „Local Agent“, zu einem DJ-Meeting im Bereich Nord-/Osthessen aufgerufen.

 

Boa, was war ich nervös! Sind die Themen die ich in der Einladung aufgeführt hatte ok, oder völlig unbrauchbar f&u

> weiter

Regionaltreffen in Neumünster

Regionaltreffen am 04.11.2015 in Neumünster

 

In einer gemütlichen Atmosphäre wurde am Mittwoch, den 4. November 2015 zum DJRegionaltreffen in die Sportsbar des Bowlingcenters Neumünster eingeladen.

Veranstaltungsneulinge, Gäste, „alte Hasen“ und regionale Stars nutzten das Treffen zum Klönen, Austauschen, Informieren und Kennenlernen.
Nachde

> weiter

Regionaltreffen 29.09.2015 in Gelsenkirchen

Regionalmeeting am 29.09.2015 in der UnverwechselBAR in Gelsenkirchen

 

Dienstag war es endlich soweit ... mein allererstes Regionalmeeting sollte in der UnverwechselBAR in Gelsenkirchen stattfinden. 

Ziemlich nervös und viel zu früh war ich gegen 18 Uhr schon vor Ort und bereitete mich mit einem leckeren Teller Pasta auf den Abend vor. 

Nach und nach trudelten dann auch d

> weiter

Regionaltreffen am 20.10.2015 in Braunschweig

Regionaltreffen am 20.10.2015 in Braunschweig

 

Regionalrepräsentant für Niedersachsen Ost Lother Leuschner lud zu seinem ersten Regionaltreffen ein. Im stilvollem Ambiente des Szenelokals Lord Helmchen trafen sich knapp 30 Mitglieder und Interessierte Discjockeys, um sich bei leckeren Schnitzelgerichten auf den Abend einzustimmen. Einer kurzen Begrüßung folgte ein Vortra

> weiter

Regionaltreffen am 25.08.2015 in Köln

Am 25.August 2015 hatte Regionalrepräsentant Nico Chosson nach Köln, in das Restaurant "Restaurant ASASO", zum 2.NRW Regionaltreffen 2015 geladen.  

Der Abend begann mit einer kurzen Begrüßung der knapp 30. Teilnehmer.

Die letzten Regionaltreffen von Herr Chosson sind normalerweise mit Fachthemen (Sennheiser / RCF / ADJ) gefüllt. Diesmal stand aber das „Come To

> weiter