Regionaltreffen am 18.03.2013 in Bonn

Zum ersten Regionaltreffen 2013 hatte Nicolas Chosson als Regionalrepräsentanten für NRW nach Bonn in die Stadthalle Bad Godesberg geladen.

Nach einer allgemeinen Begrüßung stellte Herr Chosson den über 30 Anwesenden, davon 22 BVDler, die geplante Agenda des Abends vor.

Für das laufende Jahr 2013 wurden verschiedene Themen für die nächsten Regionaltreffen (GEMA, Neue DJ-Konsolen, RCF-Besuch), sowie geplante Seminare (Laserschutzbeauftragter, Erste Hilfe, Veranstaltungssicherheit für Mobile DJs und Moderation) vorgestellt und die Notwendigkeit diskutiert und abgestimmt. Kollege Jan Boris Schäfer ist durch das DRK Rheinlandpfalz befähigt, die Ausbildung in Erster Hilfe durchzuführen und hat sich angeboten, die Rahmenbedingungen in Erfahrung zu bringen, die nötig sind, um eine Auffrischung der Kenntnisse durchzuführen.

Das große Thema des Abends war dann aber doch die GEMA und die Einführung des Tarifes VR-Ö. Besprochen wurde der Inhalt des Tarifes, die FAQ, welche die GEMA auf ihrer Homepage veröffentlichte, und die Durchführung. Viele Fragen konnten beantwortet werden - es blieben aber auch Fragen offen, welche hoffentlich auf der Jahreshauptversammlung des BVD e.V. am 07.04.13 geklärt werden können.

Selbst nach Beendigung des offiziellen Teiles wurde lebhaft und angeregt weiterdiskutiert. Nicht zuletzt durch die rege Teilnahme und die Diskussionen zu den verschiedenen Themen wurde es ein gelungener Abend.

Vielen Dank an alle Kollegen, die sich auch dieses Mal wieder offen in die Runde eingebracht haben. Es war ein gelungener Abend für alle und mit allen. Nico Chosson war sehr erfreut, dass auch diesmal wieder neue Kollegen seiner Einladung gefolgt waren.

Sicher sehen wir uns zur Musikmesse in Frankfurt am BVD-Stand mit unserem Präsidenten Dirk Wöhler.

Nicolas Chosson

(Dieser Bericht spiegelt nicht zwangsweise die Meinung des Verbands wider; für deren Inhalt ist allein der namentlich erwähnte Autor verantwortlich!)