Regionaltreffen 29.09.2015 in Gelsenkirchen

Regionalmeeting am 29.09.2015 in der UnverwechselBAR in Gelsenkirchen

 

Dienstag war es endlich soweit ... mein allererstes Regionalmeeting sollte in der UnverwechselBAR in Gelsenkirchen stattfinden. 

Ziemlich nervös und viel zu früh war ich gegen 18 Uhr schon vor Ort und bereitete mich mit einem leckeren Teller Pasta auf den Abend vor. 

Nach und nach trudelten dann auch die ersten DJs ein, Reiner Hoffmann war einer der ersten. 

Insgesamt waren wir an dem Abend 12 Teilnehmer, sodaß der Abend von mir um 19.30 offiziell mit dem ersten Tagesordnungspunkt eröffnet wurde. Nachdem jeder sich vorgestellt hatte, gingen wir relativ schnell zum zweiten TOP über - der Sammlung von Vorschlägen für zukünftige Meetings und eine allgemeine Diskussion über den BVD und seine Ausrichtung. 

Was war das eine heiße Diskussion! An dieser Stelle erneut ein dickes Dankeschön an Reiner, der aus seiner Sicht und der Sicht des Vorstands einige falsche Annahmen und Mißstände ausräumen konnte. 

Ferner haben die DJs der ersten Stunde einige Dinge festgelegt, wie wir gemeinsam vorgehen wollen, um den BVD, aber natürlich auch uns selber, weiter voranzubringen. Darüber wird aber an getrennter Stelle noch berichtet. 

Ein spezieller Gast überraschte uns übrigens, Kollege Heiko Krüger, ständig in Deutschland unterwegs, fand den Weg aus Halle in unsere illustre Runde. 

Zusammenfassend hat mir persönlich das erste Meeting sehr großen Spaß gemacht, ich hoffe auf viele weitere spannende Meetings mit euch und anderen Gästen, die jederzeit herzlich Willkommen sind. 

Achja - was passiert, wenn eine Photobooth vom vergangenen Wochenende noch in der Location liegt, kann jetzt jeder sehen :D

 

Jens Torberg

 

(Dieser Bericht spiegelt nicht zwangsweise die Meinung des Verbands wider; für deren Inhalt ist allein der namentlich erwähnte Autor verantwortlich!)