Regionaltreffen 15.03.2016 in Hannover

BVD e.V.-Regionaltreffen Hannover im Vereinshaus des TuS Ricklingen

 

Am Dienstag den 15. März 2016, war es wieder soweit und die Regionalrepräsentanz des BVD Hannover lud zum ersten Treffen in diesem Jahr ein. Ort des Geschehens war diesmal das Vereinsrestaurant des TuS Ricklingen.

Der Vereinswirt hielt auch entsprechend deftig, rustikale Köstlichkeiten für das gemeinschaftliche Abendessen bereit. So gab es Schnitzel nach Jägerart und hausgemachte Bratkartoffeln oder wer es noch rustikaler mochte, konnte Currywurst und Pommes wählen. Nachdem jeder seine Wahl getroffen hatte, wurden die anwesenden Mitglieder und das Referenten-Ehepaar Preuss, welche beide für den VDMV tätig sind, durch das Regional- Repräsentantenteam Hannover begrüsst.

Thema des Regionaltreffens war die gewerbliche Ausübung des DJ- und Veranstalterjobs aus rechtlicher und haftungstechnischer Sicht. Sowie die Vorstellung des „All Risc-Deckungskonzeptes“ der VDMV GmbH welches einen Rahmenvertrag darstellt, der seinerzeit exclusiv für BVD Mitglieder konzipiert und ins Leben gerufen wurde. So begann unser Gastreferent Frank Preuss uns in die grundlegenden Sachverhalte des Versicherungs- und Vertragsrechtes einzuführen.

 

  • Demnach stellten sich dann grundlegende, rechtliche Fragen. Wie z.B.:
    · Was ist für einen DJ besonders wichtig?
    · Absicherung für alle Tätigkeiten die beruflich
    bedingt sind
    · Erfüllungsanspruch bei Buchungen
    · Erfüllungsverpflichtung bei Vertragsabschluss
    · gesetzliche Haftung und Vertragshaftung

 

Auch nicht minder interessant war die Fragestellung „Wie ist meine Elektronik, Peripherie, Kabel, Stative, Podeste im Schadensfall abgesichert?“ Zu diesen und noch zahlreichen weiteren Fragen stand uns das Ehepaar Preuss Rede und Antwort. Eingebrachte Fallbeispiele lockerten diese trockene Materie sehr gut auf und sorgten somit für ein noch besseres Verständnis für dieses brisante und spannende Thema.

Gegen 23:00 Uhr wurde die sehr sachlich gehaltene „Fragerunde“ dann, mit der Aussicht auf Fortführung an einem anderen Termin, beendet. Frank Preuss hat aber auch jeden dazu eingeladen, ihn bei Fragen in seinen Geschäftsräumen zu besuchen und da seine spezielle, persönliche Situation mit ihm durchzusprechen und sich ein entsprechendes Deckungsangebot erstellen zu lassen. Nachdem noch Termine für zukünftige Regionaltreffen sowie für den neu ins Leben gerufenen Dj Stammtisch Hannover bekannt gegeben wurden und Dirk Wöhler noch ein paar Worte zur Jahreshauptversammlung und die Prolight+Sound / Musikmesse an uns richtete, wurde das Regionaltreffen dann offiziell mit dem üblichen „Beweisfoto“ beendet.

Ich danke hier nochmals allen Anwesenden für ihr Erscheinen und dem Ehepaar Preuss für ihre ausführlichen und erklärenden Ausführungen zu unserem Thema.


Text: Maik Gucinski · Fotos: Maik Gucinski, Dirk Wöhler

 

Dieser Bericht spiegelt nicht zwangsweise die Meinung des Verbands wider; für deren Inhalt ist allein der namentlich erwähnte Autor verantwortlich!

 

Hannover 01Hannover 02Hannover 03