Regionaltreffen am 11.10.2010 in Hannover

Zum dritten Mal wurde von Regionalrepräsentant Torben Abel zum Regionaltreffen in Hannover eingeladen

Im Tandure Restaurant am Ihmeufer fanden sich ab 19:30 Uhr 23 DJ´s aus der Region Hannover ein, um neben dem sehr leckerem Essen ein breit gefächertes Programm zu genießen.

Es war kurzfristig etwas Organisationstalent gefragt, da unser BVD-Mitglied Sascha Sasse als Hauptreferent des Regionaltreffens am Freitag zuvor absagen musste. Spontan wurden von Dirk Hellebrandt, Timo Frank und Myrco Keppler die eigenen Boxensysteme mitgebracht und vorgestellt. Ein großes DANKESCHÖN noch mal an die drei für ihr kurzfristiges Einspringen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Torben Abel stellten Lars Schaarschmidt und Hendrik Scholz die Internetplattform DJ-ADMIN vor. DJ-ADMIN ist eine Plattform, mit der DJs ihre eigenen Veranstaltungen professionell verwalten - von jedem internetfähigen Computer weltweit. Zusätzlich können DJs hier sowohl Veranstaltungsanfragen von Kollegen erhalten, als auch Veranstaltungen an Kollegen weiter vermitteln. Im Anschluss wurden offene Fragen der Gäste zu diesem Thema
beantwortet.

Nach einer kurzen Stärkungspause - vielen Dank auch an das Team vom Tandure-Restaurant für die 1A-Bewirtung und das leckere Essen - wurden dann die einzelnen Boxensysteme vorgestellt und auch gleich einem Klangtest unterzogen. So konnte sich jeder anwesende DJ eine eigene Vorstellung und Meinung zu Boxensystemen der Fa. Mackie, Fa. Kling & Freitag, Fa. Monacor und der Fa. HK Audio bilden.

Zum runden Abschluss wurde von Lutz Scheffler das DJ-Programm „Traktor Pro“ von der Fa. Native Instruments vorgestellt. Traktor Pro macht den PC zum virtuellen DJ-Arbeitsplatz. Mit der Software mixt man digitale Audiodateien neu zusammen. Auf Wunsch steuert man das Programm mit der ebenfalls erhältlichen Traktor Scratch Hardware mit CD-Playern oder Plattenspielern an. Traktor Pro hat sämtliche Werkzeuge eines herkömmlichen DJ-Mixers an Bord.

Im Anschluss wurde noch bis in die Nacht gemütlich bei Fachgesprächen und Infoaustausch zusammen gesessen.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Torben Abel

(Dieser Bericht spiegelt nicht zwangsweise die Meinung des Verbands wider; für deren Inhalt ist allein der namentlich erwähnte Autor verantwortlich!)