Regionaltreffen am 21.06.2010 in Hannover

25 Gäste beim Regionaltreffen in Hannover

 

Zum zweiten Mal wurde von Regionalrepräsentant Torben Abel zum Regionaltreffen in Hannover eingeladen. Nachdem beim ersten Anlauf im April kurzfristig 15 Gäste den Weg zum Regionaltreffen gefunden haben, konnten diesmal im Tandure Restaurant am Ihmeufer schon 25 Gäste gezählt werden.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Torben Abel ging Referent Norbert Hilbich von der Fa. Sennheiser electronic GmbH & CO.KG auf die Änderung der Frequenznutzung für drahtlose Mikrofone in Deutschland ein. Gezielt wurde auf die Problematik der in diesem Jahr verkauften Funkfrequenzen eingegangen, auf der fast jedes drahtlose Mikrofon eines Deejays und diverser Event-Locations eingestellt sind. Im Anschluss wurden offene Fragen der Gäste zu diesem Thema beantwortet.

Nach einer kurzen Pause kam dann der Einsatz von Carsten Schiedeck von der Firma Division of D&M Germany GmbH. Nach einem Einblick in die Geschichte der Fa. Denon wurden die neuesten Modelle der Fa. Denon vorgestellt. Zum direkten Ausprobieren wurden einige Modelle aufgebaut und konnten von den Gästen gleich ausprobiert werden.

An dieser Stelle noch mal „VIELEN DANK!“ an Norbert Hilbich und Carsten Schiedeck für ihre gelungenen Vorträge auf dem Regionaltreffen in Hannover.

Als runder Abschluss stellte der Präsident des Berufsverband Discjockey e.V., Dirk Wöhler, für die anwesenden Nichtmitglieder den BVD und seine Aufgaben kurz vor und ging auf aktuelle Verbandsnews, die Internetseite und die Bemusterung ein.

Torben Abel

(Dieser Bericht spiegelt nicht zwangsweise die Meinung des Verbands wider; für deren Inhalt ist allein der namentlich erwähnte Autor verantwortlich!)