Regionaltreffen am 11.04.2011 in Hannover

Zum zweiten Mal wurde von Regionalrepräsentant Torben Abel im Jahr 2011 eingeladen zum Regionaltreffen in Hannover. Im Tandure Restaurant am Ihmeufer fanden sich immerhin 14 DJs aus der Region ein.


Vorab war eigentlich ab 17:00 Uhr der DJ-Flohmarkt geplant, der jedoch trotz vielfältiger Werbung mangels Masse leider nicht wirklich stattfinden konnte.

 

Mit dem offiziellen Programm ging es dann kurz vor 20:00 Uhr planmäßig los:

 

Dieses Mal hatte sich als Referent Heinrich Hinrichs vom Veranstaltungsservice Hinrichs angekündigt, um über Sicherheitsbestimmungen für mobile Discjockeys zu referieren. Einer klasse Vorbereitung von Heinrich war es zu verdanken, das „aus der Praxis für die Praxis“ berichtet und vorgestellt wurde:
 

  • Wie werden Boxenstative richtig aufgebaut

  • Was hat eigentlich BGV-C1 zu bedeuten

  • Welche Kabel kann/darf ich als DJ auf Veranstaltungen nutzen und wie verlege ich diese

  • Welche Belastungen/Arbeitslasten haben Spanngurte und Kettenzüge

  • Korrekter/Falscher Aufbau von Musikanlagen anhand einer Menge von Fotobeispielen

 

Im Anschluss wurden noch offene Fragen der Gäste zu diesem Thema beantwortet.

 

Gute 1 1/2 Stunden wurde so sehr informativ über die Runden gebracht. Vielen Dank an Heinrich für die, wie ich finde, sehr gelungene Präsentation.

Torben Abel
 

(Dieser Bericht spiegelt nicht zwangsweise die Meinung des Verbands wider; für deren Inhalt ist allein der namentlich erwähnte Autor verantwortlich!)