Regionaltreffen am 04.04.2011 in Amelinghausen

Mit 20 Gästen begann der Regiotreff wie immer im Landgasthaus Niedersachsen, bekannt für seine leckere Currywurst und die fast familiäre Atmosphäre. Aber das nur am Rande erwähnt. Denn gleich nach der Begrüßung durch RRP Lutz
Scheffler wurde es ernst.

Rechtsanwalt Andreas Will, bekannt aus dem dj-magazin, für das er seit geraumer Zeit schreibt, spricht über Vertragsrecht. Wobei es diesmal kein Referat war, sondern eher ein Frage-Antwort Gespräch mit den Anwesenden. Es ging darum, ob ein Vertrag für DJs überhaupt notwendig ist, was darin stehen sollte und warum. Im Gespräch zwischen den anwesenden DJs und RA Will wurden viele Dinge angesprochen, an die man in den seltensten Fällen denkt. Sei es, was passiert bei Ausfall des DJs, oder auch, wer kümmert sich um die Zufahrt zur Location, die in einer Fußgängerzone liegt. Alle Dinge, die vorher vertraglich festgelegt werden sollten. Für alle Anwesenden ein sehr interessantes Thema, das eigentlich nur für 30 Minuten geplant war, dann aber mehr als 1 1/2 Stunden in Anspruch nahm. Vielen Dank noch einmal an RA Andreas Will, der mit seiner Kollegin Cathrin Mertke angereist war. Wir werden noch einiges von ihm im dj-magazin lesen. Wer vorher Hilfe benötigt: www.ra-andreas-will.de

Um die Stimmung im Anschluss etwas aufleben zu lassen, kam Eddy Steinfatt zu uns. Er ist seit vielen Jahren als Bauchredner sehr erfolgreich unterwegs und bot den Anwesenden in einer halbstündigen Show einen kleinen Auszug
von seinem Können. Es gab viel Gelächter, viel Applaus und für Eddy sicher die ein oder andere Buchung in Zukunft in Niedersachsen. Hier ist der Kontakt: www.eddysteinfatt.de

Mike Richter und Frank Schnabel hatten vor Beginn des Treffens bereits Ihre Technik aufgebaut, die jetzt vorgestellt wurde. Technik die begeistert, zumindest ist es bei DJs so. Und das immer wieder. Mike mit seiner Fohhn XP-3 und Frank mit seinem neuen Case und dem Denon MC6000.

Fotos und Videos findest du übrigens bei Facebook in der in der BVD e.V. Gruppe. Nicht dabei? Dann schnell anmelden.

Nun nochmal vielen Dank an alle Teilnehmer. Wir freuen uns auf den 06.06.2011, gleicher Ort, wo wir die mobile Anlage von Herbert Henke kennenlernen werden. Dazu stellt Vossi neue Lichteffekte von der Musikmesse vor. Wir sehen uns.

 

Lutz Scheffler

(Dieser Bericht spiegelt nicht zwangsweise die Meinung des Verbands wider; für deren Inhalt ist allein der namentlich erwähnte Autor verantwortlich!)