Regionaltreffen am 14.02.12 in Neumünster

DJ-Treffen zum Valentinstag in Neumünster

 

Besser kann man seine "Liebe" zum BVD e.V. nicht beweisen, denn Stefan Möller, Rregionalrepräsentant in Neumünster, lud direkt am Valentinstag zum Regionaltreffen in seine Firma nach Neumünster ein. Rund 20 DJs folgten der Einladung.

Es war ein hochinteressantes Treffen, bei dem jede Menge Wissen vermittelt wurde. So war Anke Jabs von der Firma Steinigke (http://eshop.steinigke.de) vor Ort und erklärte allen Anwesenden die Entstehungs- und Erfolgsgeschichte der LED von den Anfängen 1962 bis zum aktuellen Stand heute. Wirklich interessant, und wer gut aufgepasst hatte, bekam dann  bei einem kleinen Test auch noch tolle Geschenke von Steinigke.

Expand-Stretch-Cover: Ein Tool, das sich in Deutschland immer mehr durchsetzt und das nun auch von einer neuen jungen Firma angeboten wird, stellte Ruwen Prochnow vor. Die Besonderheit: Auch nach dem Waschen bleibt die geforderte Brandschutzklasse (B1 – schwer entflammbar) erhalten. Mehr Infos dazu unter www.expand-cover.de.

Dann wurde zum Thema DMX referiert. Besser gesagt DMX-Hardware vs. DMX-Software. Was ist besser? Was funktioniert und was nicht. Ein interessantes Thema, welches von Stefan Möller und Ruwen Prochnow bestens erklärt wurde. Natürlich gab es da auch jede Menge Fragen, die von den Beiden alle beantwortet werden konnten.

Zwischendurch war BVD e.V. Präsident Dirk Wöhler angereist und berichtete kurz über wichtige Verbandstermine und News vom BVD e.V.

Natürlich wurde auch viel gefachsimpelt und irgendwann gegen 23 Uhr ging man dann auseinander. Danke an Stefan Möller, an seine zukünftige Frau Silvia Hübner, die sich um unser leibliches Wohl gekümmert hat, und an alle Anwesende für einen tollen Regionaltreff in Neumünster.

Lutz Scheffler

(Dieser Bericht spiegelt nicht zwangsweise die Meinung des Verbands wider; für deren Inhalt ist allein der namentlich erwähnte Autor verantwortlich!)